Hier gelangen Sie zur Seite Zentrum Bayern Familie und Sozialesexterner LinkBayerisches Staatswappen
Zentrum Bayern Familie und Soziales Inklusionsamt
Kurstyp
Warenkorb
Zur Zeit haben Sie 0 Kurse vorgemerkt.
ausgewählte Kurse buchen
Anmeldung
E-Mail-Adresse:
Kennwort:


Kennwort vergessen?Neu registrieren
Regionen
Schnellsuche
Verwenden Sie Stichworte, um einen Kurs zu finden.
Zurücksetzen
Rechtliche Hinweise
Darstellung
Schriftgröße:   A  A  A
Kontrast:  Kontrast heller Hintergrund Kontrast dunkler Hintergrund Kontrast Standardfarben

Valid HTML 4.01 Transitionalexterner Link

Menschen mit Behinderung
Partnerschaftliche Zusammenarbeit im Betrieb: Konflikte vermeiden - konstruktiv verhandeln
Kurs 313
195 EUR

Details zu den Kosten der mehrtägigen Kurse finden Sie in den AGB unter Punkt 5 - LINK zu den AGB

Schwerbehindertenvertreter bewegen sich naturgemäß in einem schwierigen Spannungsfeld unterschiedlicher, ja oft sogar gegensätzlicher betrieblicher Interessen, aus denen nicht selten Konfliktsituationen
entstehen. In diesen Konfliktsituationen selbstbewusst aufzutreten und dabei neutral und sachlich zu bleiben, ist die hohe Kunst der Kommunikation.

Auf der Grundlage von Kenntnissen über die Entstehung von Konflikten und deren konstruktiver Bewältigung lernen Sie im Workshop mit Methoden lösungsorientierter Verhandlungsführung Konflikte zu vermeiden.

Mit der Win-Win-Strategie, die die Interessen aller Verhandlungspartner berücksichtigt, können Sie Ihre Ziele erreichen und gleichzeitig langfristig konstruktive Zusammenarbeit auf Augenhöhe sicherstellen.

Inhalte:

Konfliktmanagement
• Konfliktfelder der Schwerbehindertenvertretung
• Die Dramaturgie von Konflikten
• Verschiedene Konfliktstrategien
• Voraussetzung konstruktiver Konfliktlösung

Lösungsorientierte Verhandlungsführung
• Die Win-Win-Strategie
• Prinzipien des Harvard-Verhandlungs-Konzeptes
• Verhandlungen vorbereiten
• Eigene Ziele festlegen
• Interessen der Verhandlungspartner erkennen
• Übung: Verhandlung


Methodik:

Impulsreferat, Diskussion, Übungen in Kleingruppen, Rollenspiel


Referenten:

Dipl.-Pädagogen

Datum: Dienstag, 09.04.2019- Mittwoch 10.04.2019
Uhrzeit: 10:00 - 15:45

Teilnehmerkreis:
Vertrauenspersonen und deren Stellvertreter, Inklusionsbeauftragte/-r des Arbeitgebers, Mitglieder des Betriebs- und Personalrats, Andere Funktionsträger eines Betriebes/einer Dienststelle

Tagungsort:
Aribo Hotel Erbendorf
Tirschenreuther Str. 28
Erbendorf


Anreise mit der Bahnexterner Link

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK