Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Workshop

Partnerschaftliche Zusammenarbeit im Betrieb: Miteinander statt gegeneinander - aber wie?

Zusammenarbeit kann partnerschaftlich gestaltet werden!

Das geänderte SGB IX stärkt die Position der Schwerbehindertenvertretung im Betrieb und macht die Vertrauenspersonen als Experten in Sachen Schwerbehinderung zu kompetenten Partnern in der Personalführung und Personalentwicklung. Dies bringt erhöhte Anforderungen an die kommunikativen Fähigkeiten mit sich, aber auch eine Aufwertung der Funktion und die Unterstützung in einem Team von Partnern gleicher Interessen.

Der Kurs macht Sie mit den unterschiedlichen Rollen vertraut und Sie lernen die grundsätzlichen Voraussetzungen partnerschaftlicher Zusammenarbeit kennen.

Inhalte:

Aus der Aufgabenstellung der Schwerbehindertenvertretung nach dem SGB IX werden die persönlichen Anforderungen erarbeitet und grundlegende Kenntnisse partnerschaftlicher Zusammenarbeit vermittelt.

• Aufgaben und Rollen der Schwerbehindertenvertretung im Betrieb
• Vom Einzelkämpfer zum Teamspieler: Voraussetzungen partnerschaftlicher Zusammenarbeit
• Was sollte eine Vertrauensperson können?

- Vertrauensvoll beraten
- Effektiv besprechen
- Erfolgreich verhandeln
- Tragfähige Vereinbarungen treffen
- Konstruktiv Konflikte bewältigen

Methodik:

Impulsreferat, Diskussion, praktische Übungen, Arbeit in Kleingruppen

Referenten:

Dipl.-Pädagogen

Teilnehmerkreis:
Vertrauenspersonen und deren Stellvertreter, Inklusionsbeauftragte/-r des Arbeitgebers, Mitglieder des Betriebs- und Personalrats, Andere Funktionsträger eines Betriebes/einer Dienststelle

Tagungsort:
Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Oberpfalz
Landshuter Str. 55
Regensburg
Anreise mit der Bahn

Datum: 19.02.2020
Uhrzeit: 09:00 - 16:00
Kursnummer: 312
Kosten: kostenfrei
Kurs bereits ausgebucht
Weitere Informationen erhalten Sie beim Grundig Tagungsbüro